Bauen im Bestand / Sanierung

Die Schwerpunkte unseres Unternehmens liegen neben dem Lehmbau und Lehmputz (häufig in der Denkmalpflege) vor allem im Trockenbau und im Erstellen von Wärmedämmverbundsystemen WDVS. Alle genannten Arbeitsfelder finden sowohl in der Bausanierung als auch beim Bauen im Bestand Anwendung. Besonders der Trockenbau und das Anbringen von WDVS. Hierzu gehören zum Beispiel Schadenssanierungen im Baubestand bei Wohnungs- und Ladenbauten bzw. notwendige oder gewünschte Umbauten in den genannten Bereichen.

Die anfallenden Arbeiten werden von uns termingerecht und kompetent ausgeführt. Dabei ist es uns wichtig, unsere Gewerke als Teil eines Gesamtablaufes auf der Baustelle zu betrachten. Handwerker und Architekten, Ausführende und Planende, zwei wichtige, ineinandergreifende Seiten mit dem selben Ziel: Lebensräume für Menschen zu schaffen. Dies erfordert eine zufriedenstellende, ergebnisorientierte Zusammenarbeit beider Beteiligten.

mehrfamilienhaus duerener bMein Verständnis als Architekt ermöglicht es mir, über mein Gewerk hinaus den Gesamtablauf auf der Baustelle zu erfassen und meine Arbeiten dementsprechend unter technischen, wirtschaftlichen und zeitlichen Gesichtspunkten zu koordinieren und ins Gesamtkonzept mit einzubinden. Das Vorbereiten der Baustelle mit den notwendigen Arbeiten vor der Ausführung gehört mit zu unserem Konzept. Ebenso wird die Baustelle nach Fertigstellung unserer Auftragsleistung ordnungsgemäß übergeben. Anschließend anfallende Arbeiten wie z.B. das Verputzen der Wand- und Deckenflächen gehören mit zu unserem Firmenprofil und können auf Wunsch auch von uns ausgeführt werden.

Gerne machen wir Ihnen ein entsprechendes Angebot.